VG-Wort Pixel

Mini-Muffins mit Käse und Speck

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 82 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
20
Portionen
60

g g Gouda (in Scheiben)

80

g g durchwachsener Speck (in dünnen Scheiben)

1

Eigelb (Kl. L)

150

ml ml Buttermilch

3

El El Olivenöl

175

g g Mehl (Type 550)

1

Tl Tl Backpulver

0.5

Tl Tl Natron

0.5

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

2

El El Öl

40

Mini-Papierförmchen

Zubereitung

  1. Gouda fein würfeln. Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren knusprig ausbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Eigelb, Buttermilch und Olivenöl verrühren.
  2. Mehl, Backpulver, Natron und Paprikapulver mischen. Speck und Käse unter die Eigelbmischung rühren. Nach und nach die Mehlmischung unterarbeiten.
  3. 20 Mini-Papierbackförmchen dünn mit Öl auspinseln. In die restlichen 20 Förmchen setzen und auf ein Backblech stellen. Den Teig in die gefetteten Förmchen füllen und im heißen Backofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 20 Min. bei 160 Grad). Abgekühlt servieren.