VG-Wort Pixel

Focaccine mit Kartoffeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Zeit zum Gehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 211 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
10
Portionen
250

g g Mehl (Type 550)

1

Tl Tl Trockenhefe

Salz

2

El El Olivenöl

400

g g Kartoffeln (klein, festkochend)

1

Bund Bund Thymian

125

g g Greyerzer

4

El El Olivenöl


Zubereitung

  1. Mehl, Trockenhefe und 1/2 Tl Salz mischen. 150-180 ml lauwarmes Wasser und das Olivenöl zugeben und erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen und an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.
  2. Kartoffeln gründlich waschen und ungeschält in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendes Salzwasser geben, aufkochen und 5 Min. kochen lassen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Kartoffelscheiben zwischen zwei Lagen Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Thymianblättchen abzupfen. Greyerzer reiben. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen, runde Plätzchen (7 cm Durchmesser) ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Plätzchen mit 2/3 des Käses bestreuen und mit je 3 Kartoffelscheiben belegen. Salzen und mit Olivenöl beträufeln. Erst den Thymian, dann den restlichen Käse auf die Kartoffeln streuen.
  4. Im heißen Backofen bei 225 Grad auf der 2. Schiene von unten 15 Min. knusprig braun backen (Gas 3-4, Umluft 12 Min. bei 200 Grad).