VG-Wort Pixel

Linzer Auflauf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Brötchen (vom Vortag)

ml ml Milch

Glas Gläser Preiselbeerkompott (580 g EW)

g g Butter (weich, oder Margarine)

g g Puderzucker

Salz

Eier (Kl. M, getrennt)

g g Mandeln (gemahlen)

Tl Tl Zitronensaft

g g Zucker

Backoblaten (70 mm Durchmesser)


Zubereitung

  1. Brötchen fein würfeln, mit der Milch übergießen, 10 Min. stehen lassen. Preiselbeeren abgießen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Fett, 50 g Puderzucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Die Eigelb nacheinander gut unterrühren. Brötchen und Mandeln unterrühren.
  2. Eiweiß, 1 Prise Salz und Zitronensaft steif schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. Eischnee unter die Teigmasse heben. Die Hälfte der Masse in eine gefettete Auflaufform (24 cm Durchmesser) streichen. Mit den Oblaten belegen und die Preiselbeeren, bis auf 2 El, darauf verteilen. Übrige Masse vorsichtig darauf verteilen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 40-45 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Mit 20 g Puderzucker und restlichen Preiselbeeren garniert servieren.