Spritzgebäck

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 112 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
40
Portionen

g g Butter (weich, oder Margarine)

g g Puderzucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Salz

Bio-Orange (abgeriebene Schale)

Eigelb (Kl. M)

Ei (Kl. M)

g g Mehl

g g Speisestärke

El El Milch

g g Halbbitterkuvertüre

g g Vollmilch-Kuchenglasur

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fett, Puderzucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Orangenschale mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Eigelb und das Ei nacheinander jeweils gut unterrühren. Mehl und Stärke sieben, mit der Milch unterrühren.
  2. Teig mit einem Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle zu verschiedenen Formen auf Bleche mit Backpapier spritzen. Im heißen Ofen 10-12 Min. bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten backen (Gas 2-3, Umluft 8 Min. bei 160 Grad). Abkühlen lassen.
  3. Kuvertüre und Glasur hacken. Alles zusammen über einem heißen Wasserbad auflösen. Plätzchen zur Hälfte in den Guss tauchen, abtropfen und auf einem Gitter trocknen lassen.