VG-Wort Pixel

Gewürztuffs

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 102 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
26
Portionen

Briefchen Briefchen Safran (gemahlen)

El El Rosenwasser (Apotheke)

g g Butter (weich, oder Margarine)

g g Puderzucker

Salz

Pk. Pk. Vanillezucker

Bio-Orange (abgeriebene Schale)

Tl Tl Ingwer (gemahlen)

Tl Tl Kardamom

Eigelb (Kl. M)

g g Mehl

g g Marzipanrohmasse

g g Pistazien (gemahlen)

El El Arrak

grüne Speisefarbe

Aprikosen (getrocknet)

g g Quittengelee

Goldperlen


Zubereitung

  1. Safran im Rosenwasser erwärmen und abkühlen lassen. Fett, 50 g Puderzucker, 1 Prise Salz, Vanillezucker, Orangenschale, Ingwer und Kardamom mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Eigelb gut unterrühren. Mehl und Safran-Mischung kurz unterrühren.
  2. Teig mit einem Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle zu ca. 52 Tuffs von 3 cm Durchmesser auf Bleche mit Backpapier spritzen. Im heißen Ofen 12 Min. bei 175 Grad auf der 2. Schiene von unten backen (Gas 2, Umluft 9 Min. bei 170 Grad). Abkühlen lassen.
  3. Marzipan, Pistazien, 10 g Puderzucker, 1/2 El Arrak und etwas grüne Speisefarbe zu einer glatten Masse verkneten. Auf einer mit 20 g gesiebtem Puderzucker bestäubten Fläche dünn ausrollen. 26 Kreise (3 cm Durchmesser) ausstechen, den Rest zu 13 kleinen Kreisen ausstechen. Aus den Aprikosen mit einer großen Lochtülle 13 Kreise ausstechen.
  4. Gelee und 1 1/2 El Arrak aufkochen, unter Rühren 1 Min. sprudelnd kochen. Die Hälfte der Gewürztuffs auf der flachen Seite mit Gelee bestreichen, mit einem großen Marzipankreis belegen, mit Gelee bestreichen und mit den übrigen Tuffs bedecken. Kleine Kreise oder Aprikosen rundum mit Gelee bestreichen, auf die Plätzchen kleben und je 1 Goldperle daraufsetzen.