VG-Wort Pixel

Mandel-Amarena-Schnecken

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 56 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
60
Portionen
160

g g Butter (zimmerwarm, oder Margarine)

70

g g Puderzucker

0.25

Tl Tl Zimt (gemahlen)

1

Bio-Orange (abgeriebene Schale)

Salz

150

g g Mehl

100

g g Mandeln (gemahlen)

1

Glas Gläser Amarenakirschen (250 g EW)

75

g g rotes Johannisbeergelee

2

Tl Tl Bindefix (z.B. von Füllhorn)

1

Eiweiß (Kl. M)

25

g g Mohn

25

g g Pisatzien (gehackt)

25

g g Hagelzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fett, Puderzucker, Zimt, Orangenschale und 1 Prise Salz mit den Knethaken glattarbeiten. Mehl und Mandeln kurz unterkneten. Teig in Folie gewickelt mind. 3 Std. kalt stellen.
  2. Die Kirschen abtropfen lassen und fein hacken. Gelee erwärmen, mit dem Bindefix verrühren, unter die Kirschen mischen. Danach abkühlen lassen. Den Teig in 2 Portionen auf je 1 gut bemehlten Backpapier auf 30x20 cm ausrollen. Die Kirschmasse auf die Stücke verteilen und mit Hilfe des Papiers fest aufrollen. 1/2 Std. in das Gefriergerät legen.
  3. Rollen mit Eiweiß bestreichen. Mohn, Pistazien und Hagelzucker mischen, die Rollen darin wälzen und die Mischung gut andrücken. In ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf Bleche mit Backpapier setzen. Im heißen Ofen 10-12 Min. bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad).