VG-Wort Pixel

Kartoffelplätzchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 218 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
8
Portionen
800

g g Kartoffeln (mehligkochend)

Salz

1

Bund Bund glatte Petersilie

50

g g Tomaten (getrocknet, ohne Öl)

2

El El Speisestärke

2

Eier (Kl. M)

Pfeffer

Muskatnuss (frisch gerieben)

100

ml ml Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser 20 Min. gar kochen. Die Petersilie fein hacken, die Tomaten fein würfeln.
  2. Die Kartoffeln abgießen, gut abdämpfen und durch die Kartoffelpresse direkt in eine Schüssel drücken. Speisestärke, Tomaten, Petersilie und Eier unterrühren und zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Auf der bemehlten Arbeitsfläche mit bemehlten Händen zu einer Rolle von 30 cm Länge formen. Die Rolle in 16 Scheiben schneiden und mit bemehlten Händen daraus Plätzchen formen. Im heißen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. goldbraun backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.