Ziegenkäse-Empanadas

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 544 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zucchini

rote Pfefferschote

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

g g Ziegenfrischkäse

Salz

Pfeffer

Scheibe Scheiben Sandwichtoast

Eier (Kl. M)

g g Tomaten

Limette

El El Honig (flüssig)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zucchini putzen und in feine Würfel schneiden. Pfefferschote halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken. 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin ca. 3 Minuten anbraten. Etwas abkühlen lassen und Ziegenfrischkäse untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Toastbrotscheiben mit einem runden Ausstecher (10 cm Durchmesser) ausstechen. Toastbrotreste in einem Mixer zerkleinern. Runde Toasts mit einem Nudelholz auf 12-13 cm Durchmesser ausrollen. Je 1 gehäuften El Füllung in die Mitte geben und die Toasts zusammenklappen. Eier verrühren und die Täschchen darin wenden. Dabei die Öffnung gut andrücken. In Toastbrotbröseln wenden, gut andrücken und überschüssige Brösel abklopfen. 4 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Empanadas von jeder Seite ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Tomaten waschen, Strunk herausschneiden und das Fruchtfleisch fein würfeln. Limette waschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Saft auspressen. 1 El Olivenöl, 2 El Limettensaft, Tomatenwürfel, Honig und Limettenschale mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Empanadas reichen.