VG-Wort Pixel

Knusperkarpfen auf Fenchel-Orangen-Gemüse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 626 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g Gemüsezwiebeln

1

Fenchelknolle (mit Grün)

3

Chicorée

1

Knoblauchzehe

4

Zweig Zweige Thymian

800

g g Karpfenfilet

Salz

Pfeffer

2

El El Zitronensaft

1

Tl Tl Fenchelsaat

80

g g Mehl

4

El El Öl

4

El El Olivenöl

50

ml ml Orangensaft

50

ml ml Weißwein

40

g g Butter (kalt, in Würfeln)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln pellen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Fenchel vierteln und in feine Streifen schneiden, das Grün fein hacken. Vom Chicoree die Spitzen ca. 2 cm breit abschneiden. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden. Thymian fein hacken.
  2. Fischfilets kalt abspülen, trockentupfen und die Hautseite gleichmäßig einritzen. Dann in 4 gleich große Stücke teilen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Fenchelsaat würzen und im Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets kurz auf der Fleischseite scharf anbraten. Wenden und die Filets mit der Hautseite nach unten in der Pfanne in den heißen Ofen schieben.
  3. Im heißen Ofen auf der 1. Schiene von unten 6-8 Min. bei 180 Grad braten (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert). Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Fenchel darin 5-6 Min. braten. Knoblauch, Thymian und Chicorreespitzen zugeben und 1 Min. weiterbraten. Mit Orangensaft und Wein ablöschen und offen 5 Min. schmoren.
  4. Kalte Butter und Fenchelgrün unter das Gemüse rühren und einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filets aus dem Ofen nehmen und mit der Hautseite nach oben auf dem Gemüse anrichten.