Gefüllte Cannelloni

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 728 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 61 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren

g g Zucchini

g g Auberginen

El El Olivenöl

Dose Dosen Tomaten (geschält, 850 g EW)

Salz

Pfeffer

Tl Tl Kräuter (der Provence)

g g Putenfleisch (aus der Keule)

g g grüne Oliven (mit Mandelkern)

g g Semmelbrösel

g g Cannelloni (ca. 22 Stück)

g g Mozzarella

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen und in feine Würfel schneiden. Zucchini und Auberginen waschen, putzen und ebenfalls würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin 5 Min. andünsten. Tomaten mit einer Gabel zerdrücken und hinzufügen. 5 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen.
  2. Vom Putenfleisch die Sehnen entfernen, das Fleisch grob würfeln. Mit den Oliven und Semmelbröseln in der Küchenmaschine zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer würzen. Putenmasse in einen Spritzbeutel ohne Tülle geben und in die Cannelloni füllen. Die Hälfte der Tomaten-Gemüse-Masse in eine Auflaufform schichten. Cannelloni darauf verteilen. Restliche Tomatenmasse darübergeben (bei Umluft Flüssigkeitsmenge um 100 ml erhöhen). Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 35 Min. bei 180 Grad garen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Mozzarella gut abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. 15 Min. vor Ende der Garzeit auf den Cannelloni verteilen und zu Ende garen.