VG-Wort Pixel

Krokettenspieße mit Teufelssauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 793 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Scheibe Scheiben Toastbrot

1

Pk. Pk. TK-Krokettenmischung (z.B. von McCain; 650 g)

500

g g Thüringer Mett

1

Ei (Kl. M)

1

Zwiebel

2

Gewürzgurken (100 g)

150

g g Ketchup

2

Spritzer Spritzer Tabasco

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Toastbrot in kaltem Wasser einweichen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Kroketten darauf verteilen und im heißen Backofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 10 Min. backen (Gas 3-4, Umluft 200 Grad).
  2. Ausgedrücktes Toastbrot mit Mett und Ei verkneten. Aus der Masse mit feuchten Händen 24 walnussgroße Bällchen formen. Mettbällchen und Kroketten auf 12 Holzspieße stecken und weitere 10 Min. backen.
  3. Inzwischen die Zwiebeln pellen und sehr fein würfeln. Gurken trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Beides mit dem Ketchup verrühren und mit Tabasco scharf würzen.
  4. Für die Krokettenspieße den Backofengrill zuschalten. Spieße auf der obersten Schiene des Backofens 2-3 Min. goldbraun übergrillen. Spieße dabei einmal wenden. Mit der Teufelssauce servieren.