VG-Wort Pixel

Ciabatta-Pizza

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 618 kcal, Kohlenhydrate: 57 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Ciabatta (zum Fertigbacken; 400 g)

300

g g Zucchini

400

g g Hähnchenbrustfilet

250

g g Mozzarella

1

Knoblauchzehe

1

Zweig Zweige Rosmarin

3

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

1

Pk. Pk. gehackte Tomaten (mit Kräutern; 370 g EW)


Zubereitung

  1. Ciabatta in 4 Teile schneiden und anschließend längs halbieren. Zucchini putzen, längs halbieren und quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilet trockentupfen und quer in ebenso dicke Scheiben schneiden. Mozzarella trockentupfen und in 16 Scheiben schneiden.
  2. Knoblauch pellen, Rosmarin abzupfen und hacken. Ciabatta mit der Schnittfläche nach oben auf ein Blech legen und im heißen Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 10 Min. backen (Gas 3-4, Umluft 8 Min. bei 200 Grad).
  3. Inzwischen das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchini und Hähnchenbrust darin unter Wenden anbraten. Knoblauch dazupressen, Rosmarin zugeben, salzen und pfeffern. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 5 Min. braten. Tomaten mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Je 1-2 El Tomaten auf ein Brotstück streichen. Hähnchenbrust-Zucchini-Mischung darauf verteilen. Jedes Brot mit je 2 Mozzarellascheiben belegen und weitere 5-8 Min. backen. Sofort servieren.