VG-Wort Pixel

Bierbrötchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 5 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 250 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g Roggenschrot

g g flüssiger Natursauerteig (Reformhaus)

g g frische Hefe (oder 2 Tl Trockenhefe)

Tl Tl Zucker

ml ml dunkles Bier

g g Dinkelvollkornmehl

g g Roggenmehl (Type 1370)

g g Salz


Zubereitung

  1. 100 g Roggenschrot in 150 ml lauwarmem Wasser einweichen. Sauerteig, Hefe, Zucker und Bier verrühren. Beide Mehlsorten und Salz in einer Schüssel mischen. Roggenschrot und Sauerteigmischung zugeben. Mit den Knethaken des Handrührers oder in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 2 Std. gehen lassen.
  2. Teig durchkneten, halbieren und in je 5 Portionen teilen. Zu runden Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit einer Schere kreuzweise einschneiden. Abgedeckt weitere 2 Std. gehen lassen.
  3. Oberfläche der Brötchen mit Wasser bestreichen, mit 10 g Roggenschrot bestreuen und im heißen Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10 Min. backen. Dabei einen tiefen Teller mit kochend heißem Wasser auf den Backofenboden stellen. Hitze auf 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) reduzieren und die Brötchen weitere 15-20 Min. backen.