Exotische Zwetschgen mit Eierlikörcreme

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 487 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Butter

g g Mehl

g g Haselnüsse (gemahlen)

g g Zucker

g g Zwetschgen

g g Puderzucker

Tl Tl Asia Fünfgewürzpulver

El El roter Portwein

El El Eierlikör

g g Sahnequark

ml ml Schlagsahne

Vanilleschote (Mark)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 40 g Butter mit Mehl, Haselnüssen und Zucker verkneten und verreiben, bis Brösel entstehen. Kalt stellen. Zwetschgen waschen, halbieren, Steine entfernen.
  2. 50 g Puderzucker mit 2 El Wasser in einer beschichteten Pfanne kochen, bis hellbrauner Karamell entsteht. Dabei nicht rühren. 20 g Butter und Fünfgewürzpulver zugeben und mit Portwein ablöschen.
  3. Die Zwetschgen zugeben, 2-3 Min. dünsten, dann mit einer Schaumkelle herausnehmen. Die Sauce dicklich einkochen und wieder über die Zwetschgen gießen. Auskühlen lassen.
  4. Die Brösel auf einem Blech mit Backpapier verteilen und im heißen Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von oben 15-20 Min. goldbraun backen (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert). Eierlikör mit Quark, Sahne, Vanillemark und 10 g Puderzucker glattrühren.
  5. Die Zwetschgen auf Tellern verteilen, mit Eierlikörsauce begießen und mit den warmen Bröseln bestreuen.