Kalbsgulasch

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 315 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Gemüsezwiebel (400 g)

Knoblauchzehen

g g Sellerieknolle

g g Porree

kleiner Rosmarinzweig

Bund Bund Thymian

kg kg Kalbsgulasch

ml ml Öl

Salz

Pfeffer

El El Tomatenmark

ml ml Weißwein

ml ml Kalbsfond

g g Tomaten

Bund Bund Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch, Sellerie, Porree putzen, alles fein würfeln. Rosmarin und Thymian abzupfen, hacken.
  2. Das Fleisch portionsweise im heißen Öl anbraten, salzen und pfeffern. Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie, Porree und Kräuter zugeben. 5 Minuten dünsten. Das Mark zugeben, kurz anrösten, mit Wein ablöschen. Offen 5 Minuten einkochen, dann den Fond zugießen. Das Gulasch zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 1/2-2 Std. schmoren, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren, entkernen, in dünne Spalten schneiden. Basilikum abzupfen, in Streifen schneiden. Das Gulasch evtl. nachwürzen, die Tomaten zugeben, kurz erwärmen und mit Basilikum bestreuen.