VG-Wort Pixel

Kokos-Gemüse-Curry

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 344 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g Kürbis

750

g g Kartoffeln

250

g g rote Zwiebeln

1

Knoblauchzehe

1

rote Chilischote

1

Dose Dosen Kidney - Bohnen (Abtropfgewicht 250 g)

2

El El Öl

400

ml ml Gemüsefond

100

ml ml Orangensaft

1

Orange (unbehandelt, abgeriebene Schale)

200

ml ml Kokosmilch (ungesüßt)

Paprikapulver (edelsüß)

1

El El Currypulver

Salz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kürbis in Spalten schneiden, schälen, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken. Chilischote in feine Ringe schneiden. Bohnen gut abtropfen lassen.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen, Kürbis, Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin 5 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Gemüsefond ablöschen und zugedeckt 10 Min. garen. Orangensaft, -schale, Kidneybohnen und Kokosmilch zugeben. Offen weitere 5 Min. bei milder Hitze kochen. Mit Paprika-, Currypulver und Salz würzen.