VG-Wort Pixel

Hackfleischbällchen auf Ananas

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 432 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen
20

g g Ingwer (frisch)

1

rote Chilischote (klein)

400

g g Hackfleisch (gemischt)

2

Eigelb (Kl. M)

25

g g Pistazien (gehackt)

Salz

Pfeffer

4

El El Öl

2

Baby-Ananas (à 200 g)

Zubereitung

  1. Ingwer schälen und fein reiben. Chilischote halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Hack, Eigelb, Pistazien, Ingwer, Chili, Salz und Pfeffer gut verkneten. Mit feuchten Händen 24 walnussgroße Bällchen aus dem Teig formen.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Bällchen darin in 6-8 Min. bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun braten.
  3. Ananas sechsteln, Fruchtfleisch mit einem Messer herausschneiden und halbieren. Schale aufbewahren. Je 1 Hackfleischbällchen auf 1 Ananasstück setzen. Immer 2 Stücke auf eine Ananasschale setzen. Mit süß-scharfer Chilisauce servieren.