VG-Wort Pixel

Rote-Bete-Eintopf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 347 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g getrocknete Mischpilze

ml ml Rote-Bete-Saft

ml ml roter Traubensaft

kg kg Rote Bete (mittelgroß)

El El Öl

Salz

Pfeffer

g g Perlgraupen

Lorbeerblätter

Gewürznelken

Tl Tl Koriandersaat

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Pilze in der Moulinette fein zerkleinern. Mit 1 l Wasser, Rote-Bete- und Traubensaft zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze heiß halten. Die Rote Bete schälen und in 2 cm große Stücke schneiden.
  2. Das Öl erhitzen und die Rote Bete darin unter Rühren 3 Min. dünsten, salzen und pfeffern. Graupen, Lorbeer, Nelken, Koriander und Pilzsud zugeben. Zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 30 Min. kochen.
  3. Die Schalotten so pellen, dass sie am Wurzelansatz noch zusammenhalten, dann längs halbieren oder vierteln. Zur Rote Bete geben und weitere 30 Min. kochen lassen.
  4. Inzwischen den Dill hacken und mit dem Schmand verrühren. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Worcestershiresauce würzen. Mit dem Dillschmand servieren.