VG-Wort Pixel

Fettuccine mit Spinat und Geflügelleber

essen & trinken 6/2009
Fettuccine mit Spinat und Geflügelleber
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 718 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Butter

g g Kräuterseitlinge

Bund Bund Thymian

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

g g Baby-Blattspinat

g g Geflügelleber

Zwiebel

ml ml Rotwein

ml ml Geflügelfond

El El Portwein

g g Fettuccine


Zubereitung

  1. Butter würfeln und gefrieren lassen. Pilze putzen, größere Pilze in 1 1/2 cm große Stückeschneiden. Thymianblättchen abzupfen. 1 ElOlivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Pilzezugeben und bei starker Hitze unter Wendenhellbraun anbraten. Thymian dazugeben, mitSalz und Pfeffer würzen. Pilze aus der Pfanneheben und beiseitestellen. Spinat putzen,waschen und trockenschleudern.
  2. Leber putzen, dabei alle Häutchen und Sehnen entfernen. Für die Sauce 100 g Leber in kleine Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln. 1 El Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Leber und Zwiebeln bei starker Hitze unter Wenden 2-3 Minuten anbraten. Mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Geflügelfond dazugeben, 5 Minuten offen kochen lassen. Alles in einen hohen Rührbecher füllen und mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. Dann durch ein feines Sieb in einen Topf streichen. Die Sauce bei mittlerer Hitze cremig einkochen lassen, mit Portwein, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Inzwischen die Fettuccine in reichlich kochendemSalzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. 200 ml Nudelwasser abmessen und beiseitestellen. Die Nudeln abgießen und mit 1 El Olivenöl mischen.
  4. Restliches Olivenöl in einer kleinen Pfanneerhitzen. Die restliche Leber bei starker Hitze2-3 Minuten von beiden Seiten anbraten. MitSalz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln.
  5. Die Sauce in einer großen Pfanne einmalaufkochen, die Butterwürfel unterrühren und die Sauce damit binden. Fettuccine, Pilze und Nudelwasser unterschwenken, gut erwärmen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Den Spinat unterheben. Die Leber in schmale Scheiben schneiden und mit den Nudeln servieren.