VG-Wort Pixel

Spargelnudeln mit Shrimps und Rührei

essen & trinken 6/2009
Spargelnudeln mit Shrimps und Rührei
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 613 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
2
Portionen
300

g g Spargel

150

g g Pazifik-Shrimps

1

El El Limettensaft

1

Tl Tl Sesamöl

3

Tl Tl Sojasauce

1

Tl Tl Sesamsaat

1

El El Koriandergrün

15

g g Ingwer (frisch)

1

Schalotte

0.5

Knoblauchzehe

5

El El Öl

1

Tl Tl Zucker

50

ml ml Gemüsefond

200

ml ml Tomaten (passiert)

Salz

Pfeffer

2

El El Sweet-Chili-Sauce

60

g g chinesische Nudeln

2

Eier (Kl. M)

2

Tl Tl Mirin

0.5

Paket Pakete Radieschensprossen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spargel im unteren Drittel schälen, Endenabschneiden. Spargel längs halbieren, diehalben Stangen dritteln. Shrimps kalt waschenund gut abtropfen lassen. Mit Limettensaft,Sesamöl, 2 Tl Sojasauce, Sesam und Koriander marinieren.
  2. Ingwer schälen. Ingwer, Schalotte und Knoblauch fein würfeln. In einem Topf 1 El Ölerhitzen und die vorbereiteten Zutaten daringlasig dünsten. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit Gemüsefond und Tomaten auffüllen. 10 Minuten offen sämig einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Chilisauce abschmecken.
  3. Nudeln in kochendem Salzwasser 3-4 Minutenkochen, abgießen und abtropfen lassen, Dabei 50-100 ml Kochwasser auffangen. Eier mit Mirin und restlicher Sojasauce verquirlen. Tomatensauce erwärmen, Nudeln und etwas Kochwasser zugeben und darin schwenken.
  4. 3 El Öl im Wok erhitzen. Spargel darin 3-4 Minuten unter Rühren kräftig braten. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Eier zugeben und nur kurz stocken lassen. Dann von einer Seite her aufrollen. Aus der Pfanne nehmen und schräg in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Nudeln, Spargel und Eier in Schalen anrichten. Mit den marinierten Shrimps und Radieschensprossen servieren.