Löwenzahnsalat mit Kartoffel-Vinaigrette

1
Aus essen & trinken 6/2009
Kommentieren:
Löwenzahnsalat mit Kartoffel-Vinaigrette
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 120 g Kartoffeln, mittelgroß (ca. 120 g)
  • Salz
  • 100 g Speck, durchwachsen
  • 50 ml Öl
  • 120 ml Rinderfond
  • 5 El Apfelessig
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 300 g Löwenzahn
  • 1 Lollo bionda, klein
  • 5 Stiele Petersilie
  • 10 Stiele Kerbel
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 150 g Weißbrot
  • 20 g Butter

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 263 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffel waschen und in Salzwasser garen. Speck in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Öl, Fond und Essig verrühren.
  • Kartoffel pellen, sehr fein zerstampfen, mit dem Speck zur Vinaigrette geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken. Löwenzahn und Lollo bionda putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.
  • Für die Croûtons Petersilien- und Kerbelblättervon den Stielen zupfen und fein hacken.Schnittlauch in sehr feine Röllchen schneiden. Weißbrot entrinden und klein würfeln. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Brotwürfel darin bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, die Kräuter untermischen. Vinaigrette leicht erwärmen und mit dem Salat mischen und mit Croûtons bestreut servieren.
nach oben