VG-Wort Pixel

Spaghettini mit Meeresfrüchten

essen & trinken 6/2009
Spaghettini mit Meeresfrüchten
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 2 Stunden (plus Zeit zum Wässern)

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Party, Hauptspeise, Braten, Dünsten, Kochen, Gemüse, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta

Pro Portion

Energie: 581 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Pulpo:

rote Chilischote

kleiner Pulpo (ca. 800 g)

ml ml Wermut

Knoblauchzehen

Lorbeerblatt

Salz

Muscheln und Garnelen

kg kg Venusmuscheln

Salz

g g Staudensellerie

rote Chilischote

g g Schalotten

Knoblauchzehen

g g gelbe Kirschtomaten

Stiel Stiele Petersilie

Bund Bund Frühlingszwiebeln

Garnelen

g g Spaghettini

El El Olivenöl

ml ml Weißwein


Zubereitung

  1. Für den Pulpo die Chilischote längs einschneiden. Pulpo, Chili, Wermut, 50 ml Wasser, Knoblauch und Lorbeer in einen Topf geben und 50-60 Minuten zugedeckt bei milder Hitze garen; dabei einmal wenden. Kurz vor Ende der Garzeit mit Salz würzen. Pulpo herausheben, leicht abkühlen lassen, die Haut soweit wie möglich entfernen. Pulpo-Arme vom Körper abtrennen und in feine Scheiben schneiden. Pulpo-Körper in Stücke schneiden, ebenfalls in Scheiben schneiden.
  2. Muscheln in kaltem Wasser mit etwas Salz 30 Minuten wässern. Inzwischen den Sellerie putzen, waschen und entfädeln. Selleriegrün in kaltem Wasser beiseitestellen, Selleriestangenin feine Scheiben schneiden. Chilischote putzen und in feine Ringe schneiden. Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Tomaten waschen, putzen und vierteln. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und nur das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden.
  3. Garnelen mit Schale bis zum Schwanz längs aufschneiden, Därme entfernen. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest kochen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei 100 ml Nudelwasserauffangen. Petersilien- und Sellerieblätter fein schneiden.
  4. Muscheln in einem Sieb abtropfen lassen, offene Muscheln entfernen. 3 El Öl in einem Topf erhitzen, Sellerie, Chili, Schalotten, Knoblauch und Frühlingszwiebeln darin beimittlerer Hitze 2-3 Minuten glasig dünsten.Muscheln und Wein dazugeben und im geschlossenen Topf 4 Minuten garen. Geschlossene Muscheln entfernen. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Garnelenauf der Fleischseite bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten, mit Salz würzen. Nudeln,Nudelwasser, Tomaten und Pulpo in den Topf zu den Muscheln geben und bei milder Hitze 1 Minute erwärmen. Mit Petersilien und Sellerieblättern bestreuen und mit den Garnelen sofort servieren.