Kamut-Spaghetti mit Rinderfilet

15
Aus essen & trinken 6/2009
Kommentieren:
Kamut-Spaghetti mit Rinderfilet
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Zitrone
  • 1 El Zucker
  • 300 g Zucchini
  • 250 g Zuckerschoten
  • 400 g Rinderfilet
  • 300 g Kamut-Spaghetti, (Bioladen)
  • Salz
  • 9 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 Bund Basilikum, groß
  • 20 g Butter

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 683 kcal
Kohlenhydrate: 62 g
Eiweiß: 32 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zitrone waschen, die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Zitronenzesten 10 Sekunden blanchieren, in einSieb abgießen, abschrecken und gut abtropfenlassen. Saft auspressen, mit 50 ml Wasser und Zucker in einen Topf geben und auf die Hälfte einkochen.
  • Zucchini waschen, putzen, quer halbieren und längs in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben längs in feine Streifen schneiden.Zuckerschoten putzen und der Länge nach infeine Streifen schneiden.
  • Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden, diese in 1 cm dicke Streifen schneiden. Das Fleisch kalt stellen.
  • Nudeln in kochendem Salzwasser nachPackungsanweisung bissfest garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei 350 ml Nudelwasser auffangen.
  • In einer breiten beschichteten Pfanne 2 El Öl erhitzen, darin die Zucchinistreifen in 2 Portionen bei starker Hitze 2 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausheben. Erneut 1-2 El Öl in die Pfanne geben erhitzen und die Zuckerschoten darin bei starker Hitze 1 Minute braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausheben. Weitere 2-3 El Öl in der Pfanne erhitzen, Fleisch darin in 2 Portionen bei starkerHitze jeweils 1-2 Minuten nur auf einer Seitebraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Nudeln im restlichen Öl kurz anbraten, Nudelwasser und Zitronenfond dazugeben und sämig einkochen lassen, mit Pfeffer würzen. Zitronenzesten, Butter, Fleisch, Zucchini und Zuckerschoten kurz unterrühren, mit Basilikum bestreut sofort servieren.
nach oben