VG-Wort Pixel

Zweierlei Bohnen mit Zitronenthymian

essen & trinken 7/2009
Zweierlei Bohnen mit Zitronenthymian
Foto: Anke Schütz
Fertig in 3 Stunden 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 120 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
5
Portionen
1

kg kg Buschbohnen

1

kg kg Wachsbohnen

250

g g Zwiebeln (mittelgroß)

5

Knoblauchzehen

25

Stiel Stiele Zitronenthymian

30

g g Salz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bohnen getrennt verlesen, putzen, waschen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Zwiebeln achteln, Knoblauchzehen halbieren. Bohnen, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian in sterile Einmachgläser schichten, dabei leicht andrücken.
  2. 3 l Wasser mit Salz aufkochen. Salzlösung bis 1 Finger breit unter den Rand in die Gläser füllen. Gläser mit Ringen und Klammern verschließen.
  3. Die Gläser in die Saftpfanne auf der untersten Schiene in den vorgeheizten Backofen stellen. Saftpfanne 2 cm hoch mit kochendem Wasser füllen. Bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nichtempfehlenswert) erhitzen, bis Luftbläschen in den Gläsern aufsteigen, dann die Hitze auf 150 Grad (Gas 1) reduzieren und die Bohnen 1:30 Stunden sterilisieren. Die Gläser im Backofenabkühlen lassen.