Tomaten-Nudelsalat mit grünem Curry

8
Aus essen & trinken 7/2009
Kommentieren:
Tomaten-Nudelsalat mit grünem Curry
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 300 g Ziti, (kurze geriffelte Nudeln, z.B. Setaro)
  • Salz
  • 4 El Olivenöl
  • 250 g Kirschtomaten
  • 150 g Kopfsalate, (a.d. Mitte)
  • 1 Zitrone
  • 1 Pfirsich
  • 30 g Zucker
  • 1 El helle Sesamsaat
  • 40 g grüne Currypaste
  • 1 El Weißweinessig
  • 10 Stiele Koriandergrün
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 460 kcal
Kohlenhydrate: 67 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln in einerSchüssel mit 2 El Öl und Nudelwasser sofort mischen. Tomaten waschen und halbieren.Kopfsalat putzen, waschen, in mundgerechteStücke zupfen und gut abtropfen lassen. Zitrone auspressen. Pfirsich halbieren, entsteinen und in 8 Spalten schneiden.
  • Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren,Sesam zugeben und mit Zitronensaft ablöschen. Pfirsich zugeben und 1 Minute im Karamell dünsten. 4 Korianderstiele in kaltes Wasser legen. Restliche Korianderblättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Currypaste mit dem restlichen Öl, Essig und Koriander verrühren.
  • Nudeln mit Tomaten, Kopfsalat und Curry- Vinaigrette mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Pfirsichspalten, restlichem Sesam und mit Koriander garniert sofort servieren.
nach oben