Damwildkeule mit acht Gewürzen

Damwildkeule mit acht Gewürzen
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 1 Stunde (Plus Ziehzeit)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 295 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Tl Tl grüne Pfefferkörner (getrocknet)

Zimtstange

Tl Tl Koriandersaat (gemahlen)

Tl Tl Pfefferkorn (schwarz)

Tl Tl Fenchelsaat

Tl Tl Kreuzkümmel

Sternanis

Kapsel Kapseln Kardamom

Knoblauchzehe

Damwild (à 200Ð250 g, aus der Keule)

Bund Bund Petersilie

g g griechischer Sahnejoghurt

El El Zitronensaft

Salz

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Alle Gewürze bis zum Kardamom in einer Pfanne ohne Fett 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze rösten und mit der angedrückten Knoblauchzehe in einem Mörser sehr fein zerreiben. 1-2 Tl davon beiseitestellen.
  2. Fleischstücke mit der restlichen Gewürzmischung rundum einreiben. Zugedeckt 2-3 Stunden bei Zimmertemperatur einziehen lassen. Petersilienblätter fein hacken.
  3. Joghurt mit der beiseitegestellten Gewürzmischung, Zitronensaft, Petersilie, Salz und 1 Prise Zucker verrühren.
  4. Fleisch salzen und auf dem Grill bei mittlerer Hitze in 15 Minuten rosa grillen. (Oder in einer heißen Grillpfanne in 2 El Öl von beiden Seiten anbraten. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene in 10-12 Minuten bei 160 Grad [Gas 1-2, Umluft 150 Grad] zu Ende garen.) 5 Minuten ruhen lassen, in Scheiben schneiden und mit dem Joghurt servieren.

Mehr Rezepte