VG-Wort Pixel

Sauerkirsch-Kaltschale mit Zitronen-Quark-Mousse

essen & trinken 7/2009
Sauerkirsch-Kaltschale mit Zitronen-Quark-Mousse
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 1 Stunde Garzeit 15-20 Minuten (Plus Kühlzeit)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 456 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Mousse

Blatt Blätter Gelatine (weiß)

Vanilleschote

ml ml Zitronensaft

g g Zucker

Bio-Zitrone (abgeriebe Schale)

g g Sahnequark

Eiweiß (Kl. M)

ml ml Schlagsahne

Kaltschale:

g g Sauerkirschen

Vanilleschote

Zimtstange

g g Zucker

ml ml Orangensaft

ml ml Kirschsaft

Tl Tl Speisestärke (gehäuft)

El El Orangenlikör (z.B. Grand Marnier)

Blättchen Blättchen Zitronenmelisse (zum Garnieren)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit Zitronensaft und Zucker 5 Minuten kochen. Gelatine tropfnass im heißen Zitronensud auflösen. Den Sud in eine große Rührschüssel füllen und 20 Minuten kalt stellen. Zitronenschale und Quark unterrühren und weitere 20 Minuten kalt stellen.
  2. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen und unter die leicht angedickte Quarkmasse heben. Die Mousse in eine Schüssel füllen, glatt streichen und abgedeckt 3-4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.
  3. Für die Kaltschale die Kirschen waschen, putzen und entkernen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.Vanilleschote und -mark mit Zimt, Zucker,Orangensaft und Kirschsaft in einen Topf geben und in 5-7 Minuten auf 400 ml Flüssigkeit einkochen lassen. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, den Kirschsud damit binden. Die Kirschen dazugeben, aufkochen und 3-4 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Abkühlen lassen, Zimtstange und Vanilleschote entfernen. Den Orangenlikörunterrühren und 3-4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.
  4. Kaltschale in Portionsteller füllen. Von der Mousse Nocken abstechen, zur Kaltschale geben und mit Zitronenmelisseblättchen garniert servieren.