Sauerkirsch-Kaltschale mit Zitronen-Quark-Mousse

6
Aus essen & trinken 7/2009
Kommentieren:
Sauerkirsch-Kaltschale mit Zitronen-Quark-Mousse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Mousse
  • 4 Blätter Gelatine, weiß
  • 1 Vanilleschote
  • 100 ml Zitronensaft
  • 60 g Zucker
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebe Schale
  • 500 g Sahnequark
  • 2 Eiweiß, (Kl. M)
  • 200 ml Schlagsahne
  • Kaltschale:
  • 600 g Sauerkirschen
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimtstange
  • 70 g Zucker
  • 200 ml Orangensaft
  • 400 ml Kirschsaft
  • 3 Tl Speisestärke, gehäuft
  • 3 El Orangenlikör, (z.B. Grand Marnier)
  • Blättchen Zitronenmelisse, zum Garnieren

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
Garzeit 15-20 Minuten (Plus Kühlzeit)

Nährwert

Pro Portion 456 kcal
Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit Zitronensaft und Zucker 5 Minuten kochen. Gelatine tropfnass im heißen Zitronensud auflösen. Den Sud in eine große Rührschüssel füllen und 20 Minuten kalt stellen. Zitronenschale und Quark unterrühren und weitere 20 Minuten kalt stellen.
  • Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen und unter die leicht angedickte Quarkmasse heben. Die Mousse in eine Schüssel füllen, glatt streichen und abgedeckt 3-4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.
  • Für die Kaltschale die Kirschen waschen, putzen und entkernen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.Vanilleschote und -mark mit Zimt, Zucker,Orangensaft und Kirschsaft in einen Topf geben und in 5-7 Minuten auf 400 ml Flüssigkeit einkochen lassen. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, den Kirschsud damit binden. Die Kirschen dazugeben, aufkochen und 3-4 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Abkühlen lassen, Zimtstange und Vanilleschote entfernen. Den Orangenlikörunterrühren und 3-4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.
  • Kaltschale in Portionsteller füllen. Von der Mousse Nocken abstechen, zur Kaltschale geben und mit Zitronenmelisseblättchen garniert servieren.