Sahniger Reispudding mit Erdbeersauce

Sahniger Reispudding mit Erdbeersauce
Fertig in 30 Minuten 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Milchreis

ml ml Milch

g g QimiQ Vanille (ungekühlt)

g g Schlagsahne (aufgeschlagen)

g g Erdbeeren (frisch)

El El Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Milch mit Salz zum Kochen bringen, den gewaschenen Reis dazugeben und bei schwacher Hitze etwas 30 Minuten ausquellen lassen. Abkühlen lassen.
  2. QimiQ Vanille glatt rühren. Milchreis dazugeben und verrühren. Mit ca. 1-2 EL (Geschmacksache) Zucker abschmecken. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben. Die Masse in 5-6 cm hohen Dessertförmchen (z. B. Timbal- oder Baba-Formen) füllen und 2 Stunden kalt stellen.
  3. Für die Erdbeersauce 150 g Erdbeeren mit 2 EL Zucker pürieren. Ein paar schöne Erdbeeren für die Dekoration beiseite legen. Restliche Erdbeeren klein würfelig schneiden und mit dem Erdbeerpüree vermischen.
  4. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und den Pudding auf Dessertteller stürzen. Mit Erdbeersauce servieren.