VG-Wort Pixel

Klare Bohnensuppe mit Nudeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
650

g g grüne Bohnen

1

rote Paprikaschote

100

g g rote Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

4

El El Öl

1

l l Gemüsebrühe

2

Bohnenkrautzweige

100

ml ml Weißwein

100

g g kleine Nudeln

Salz

Pfeffer

2

El El Sojasauce

1

El El Zitronensaft

100

g g Toastbrot

50

g g Kürbiskerne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bohnen putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Paprikaschote halbieren, entkernen und in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln pellen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden.
  2. 2 El Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln bei mittlerer Hitze unter Rühren 5 Minuten andünsten. Gemüsebrühe dazugießen, Bohnen und Bohnenkraut hinzufügen und alles zugedeckt 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Zitronensaft kräftig abschmecken.
  3. Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. 2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Brotwürfel und Kürbiskerne unter Wenden ca. 3 Minuten rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Suppe servieren.