Empanadas mit Thunfisch

Empanadas mit Thunfisch
Foto: http://www.colourbox.de/
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 303 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g Mehl

g g Butter (weich)

Tl Tl Paprikapulver

Salz

Eier

Dose Dosen Thunfisch

Zwiebel

Knoblauchzehe

rote Paprikaschote

gelbe Paprikaschote

Tomate

El El Olivenöl

Pfeffer

El El Milch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Butter in Stückchen, Paprikapulver, Salz und 1 Ei mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Mind. 30 Minuten beiseite stellen. Inzwischen den Thunfisch abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch pellen, beides hacken. Paprika putzen und in 1 cm große Würfel schneiden.
  2. Tomaten über Kreuz einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, abschrecken, häuten und würfeln. Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Paprikawürfel dazugeben und unter Rühren 3 Minuten mitdünsten. Thunfisch und Tomatenwürfel unterheben, salzen und pfeffern. Beiseite stellen.
  3. Teig zwischen 2 Lagen Backpapier 2 mm dünn ausrollen. Obere Lage Backpapier abziehen. Aus dem Teig 10 Kreise (11 cm Durchmesser) ausstechen. 1 Ei trennen, Teigkreise mit Eiweiß bepinseln und je 1 El Füllung auf eine Hälfte geben. Andere Hälfte darüberklappen, Ränder mit einer Gabel zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Eigelb und Milch verschlagen, Empanadas damit bestreichen und im heißen Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten backen (Gas 3, Umluft 170 Grad).