Schwarzes Johannisbeergelee

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 1 kg schwarze Johannisbeeren
  • 1 Zimtstange
  • 2 Lorbeerblätter
  • 400 g Gelierzucker

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Wartezeit

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Johannisbeeren verlesen und von den Rispen streifen. In einem Durchschlag kalt abspülen und abtropfen lassen. Mit 400 ml Wasser aufkochen. Zimtstange und Lorbeer hinzufügen. So lange kochen, bis alle Beeren geplatzt sind.
  • Ein großes Sieb mit einem Mulltuch auslegen und die Johannisbeeren mit der Flüssigkeit hineinschütten. Über Nacht abtropfen lassen und den Saft auffangen. Es soll 900 ml Saft ergeben.
  • Gelierzucker und Saft in einen Topf geben und aufkochen. Genau 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Mit einem Stück Küchenpapier abschäumen. Heiß in die vorbereiteten Twist-off-Gläser füllen. Gläser sofort verschließen und 5-10 Minuten auf den Kopf stellen.