Kartoffelsalat mit Pfifferlingen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 394 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln

g g Pfifferlinge

g g rote Zwiebeln

ml ml Gemüsebrühe

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

El El Olivenöl

g g Mandeln

Bund Bund Thymian

Fleischtomaten

g g Römersalatherzen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit der Schale in Wasser zugedeckt aufkochen und 15-20 Min. kochen lassen. Inzwischen die Pfifferlinge putzen, große Exemplare halbieren. Zwiebeln pellen, längs halbieren und in feine halbe Ringe schneiden. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen.
  2. Brühe, Essig, Salz und Pfeffer aufkochen. 4 El Öl untermischen und vom Herd nehmen. Kartoffeln direkt in die heiße Brühe in Scheiben schneiden. Zwiebeln zugeben und abgedeckt beiseite stellen.
  3. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren hellbraun rösten, herausnehmen. Thymianblättchen abzupfen, hacken und die Hälfte mit Mandeln und 1 El Öl mischen. Tomaten quer halbieren, Schnittflächen salzen und pfeffern. Thymian-Mandeln darauf verteilen. Im heißen Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 7-10 Min. backen (Gas 3, Umluft 180 Grad).
  4. Inzwischen den Salat putzen, im Ganzen waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Pfifferlinge und restlichen Thymian darin unter Rühren 5 Min. braten, salzen und pfeffern. Erst die Pilze, dann die Salatstreifen unter die Kartoffeln heben. Mit den Tomaten servieren.