Frikadellen mit Rosenkohl

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 545 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Milch

Scheibe Scheiben Toastbrot

Zwiebel

Bund Bund glatte Petersilie

g g Kalbshackfleisch

Eier

Salz

Pfeffer

g g Butterschmalz

g g Rosenkohl

El El Mehl

ml ml Gemüsefond

ml ml Weißwein

ml ml Schlagsahne

El El Senf

Zucker

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Milch einmal aufkochen. Toastbrot entrinden, würfeln und mit der heißen Milch übergießen. Zwiebel pellen und würfeln, Petersilie hacken. Alles mit dem Hackfleisch und den Eiern zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  2. Mit feuchten Händen aus dem Teig 12 Frikadellen formen und im heißen Butterschmalz bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 Min. braten. Rosenkohl putzen und in kochendem Salzwasser, je nach Größe, 10-15 Min. bissfest garen. Frikadellen aus dem Bratfett nehmen, warm stellen.
  3. Mehl im Bratfett anschwitzen, mit Fond, Wein und Sahne ablöschen und 2 Min. kochen lassen. Senf einrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Sauce durch ein Sieb gießen. Frikadellen und Rosenkohl zugeben, kurz erwärmen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und darüberstreuen.