VG-Wort Pixel

Bauernfrühstück

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 946 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 68 g

Zutaten

Für
2
Portionen
500

g g Kartoffeln (mittelgroß)

Salz

50

g g durchwachsener Räucherspeck

2

Zwiebeln

4

El El Pflanzencreme

6

Eier

100

g g Schlagsahne

Pfeffer

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

0.5

Bund Bund Schnittlauch

120

g g Katenschinken

4

mittelgroße Gewürzgurken


Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser zugedeckt aufkochen, bei kleiner Hitze 15-20 Min. weiterkochen, abgießen, abschrecken und pellen. Etwas abkühlen lassen und in 5 mm dünne Scheiben schneiden. Speck fein würfeln. Zwiebeln klein würfeln.
  2. 1 El Pflanzencreme in einer beschichteten Pfanne (20 cm Durchmesser) mäßig erhitzen. Speck und Zwiebeln darin glasig braten und herausheben. Die Hälfte der Kartoffeln als gleichmäßige Schicht ins Bratfett geben. Je die Hälfte vom Speck und den Zwiebeln daraufstreuen. Kartoffeln bei mittlerer Hitze 10 Min. braten, ohne sie zu bewegen.
  3. Eier und Sahne verquirlen, salzen und pfeffern. Kräuter untermischen. 1 El Pflanzencreme unter die Kartoffeln laufen lassen, mit einem Pfannenwender wenden und 5 Min. goldbraun braten. Die Hälfte der Eisahne über die Kartoffeln gießen, bei milder Hitze zugedeckt stocken lassen. Bauernfrühstück auf einen Teller gleiten lassen, zusammenklappen und im heißen Backofen bei 100 Grad warm halten. Mit restlichen Kartoffeln, Speck, Zwiebeln und Eisahne ebenso verfahren. Dazu: Schinken und Gurken.