VG-Wort Pixel

Penne in Spinat-Gorgonzola-Rahm

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 836 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

kg kg Spinat

2

Zwiebeln

1

Knoblauchzehe

250

g g Tomaten (mittelgroß)

350

g g Penne Rigate

Salz

20

g g Pinienkerne

2

El El Olivenöl

250

g g Gorgonzola

200

g g Schlagsahne

Pfeffer

Muskatnuss

30

g g Parmesan


Zubereitung

  1. Spinat putzen, waschen und trockenschleudern. In kochendem Wasser 1 Min. kochen und abschrecken. In einem Sieb abgießen und gut ausdrücken. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Knoblauch pellen und fein hacken. Tomaten vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden.
  2. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 10 Min. garen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  3. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat fein hacken und kurz andünsten. Gorgonzola grob zerkleinern und mit der Sahne zum Spinat geben. Bei milder Hitze ca. 10 Min. kochen. Kurz vor Ende der Garzeit Tomatenwürfel und Pinienkerne untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit gehobeltem Parmesan bestreuen.