VG-Wort Pixel

Moussaka mit Zitronenjoghurt

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 580 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen
3

Auberginen

4

Zucchini

Salz

750

g g Fleischtomaten

400

g g Schafskäse

5

El El Öl

2

Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

500

g g Tomaten (passiert)

Pfeffer

Kräuter

3

El El heller Saucenbinder

1

Zitrone

300

g g Sahnejoghurt

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Auberginen und Zucchini putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz einreiben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Scheiben trockentupfen. Tomaten in dünne Scheiben schneiden und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Schafskäse zerbröseln. 4 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginen und Zucchini nacheinander von beiden Seiten darin anbraten.
  2. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Knoblauchzehen pellen und fein hacken. 1 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und die Hälfte vom Knoblauch darin andünsten. Passierte Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Mit Saucenbinder binden und beiseite stellen.
  3. Auberginen, Zucchini, die Hälfte des Schafskäses in eine feuerfeste Glasform schichten. Tomatenscheiben darauf verteilen. Tomatensauce darüber verteilen. Mit restlichem Schafskäse bestreuen. Im heißen Ofen 20 Min. bei 180 Grad garen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad).
  4. Zitrone heiß waschen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Joghurt, Zitronenschale, -saft und restlichen Knoblauch verrühren. Salzen, pfeffern und zu der Moussaka servieren.