VG-Wort Pixel

Chicoree-Risotto mit Bacon

Chicoree-Risotto mit Bacon
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 700 kcal, Kohlenhydrate: 84 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Chicorée

g g Schalotten

Knoblauchzehe

g g Butter

g g Risotto-Reis

ml ml Weißwein

ml ml Gemüsefond

g g Parmesan

Salz

Pfeffer

El El Öl

El El Zucker

g g Tomaten

Zweig Zweige Thymian

g g Speck


Zubereitung

  1. Chicoree halbieren, den Strunk herausschneiden und den Chicoree in Streifen schneiden. Eventuell kurz in lauwarmes Wasser legen, damit die Bitterstoffe ausschwemmen.
  2. Schalotten pellen und fein würfeln. Knoblauch pellen und fein hacken. 20 g Butter in einem Topf erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin bei milder Hitze andünsten. Den Reis hinzufügen und unter Rühren glasig dünsten. Wein dazugießen, die Hitze etwas erhöhen, Fond und 100 ml Wasser nach und nach hinzufügen. Nach ca. 25 Min. den Parmesan reiben und unterheben, weitere 5 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Öl in einem Topf erhitzen, Chicoree darin bei mittlerer Hitze 15 Min. garen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  4. Tomaten kreuzweise einritzen, in kochendem Wasser 30 Sek. blanchieren, abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. Thymian abzupfen. 20 g Butter erhitzen und Tomaten und Thymian 3 Min. darin andünsten. Speck in einer Pfanne ohne Fett auslassen. Alles mit dem Risotto mischen.