VG-Wort Pixel

Safran-Risotto mit Kabeljaukotelett

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 680 kcal, Kohlenhydrate: 73 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen
100

g g Zwiebeln

250

g g Erbsen (tiefgekühlt)

30

g g Butter

300

g g Risotto-Reis

1

Safran (gemahlen)

200

ml ml Weißwein

400

ml ml Fischfond

2

Limetten

600

g g Kabeljaukoteletts

20

g g Mehl

Salz

3

El El Öl

60

g g Parmesan

Pfeffer

2

Zweig Zweige Dill

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln pellen, fein würfeln. Erbsen auftauen lassen. Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln bei milder Hitze darin andünsten. Reis und Safran hinzufügen, kurz mit andünsten. Weißwein, 200 ml Wasser und Fond dazugießen, offen 20-25 Min. leise kochen lassen. Erbsen nach 10 Min. hinzufügen. Limetten so schälen, dass die weiße Haut entfernt wird, dann die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.
  2. Kabeljau in 2 cm dicke Scheiben schneiden, in Mehl wenden und mit Salz würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kabeljaukoteletts von jeder Seite 5 Min. braten.
  3. Parmesan reiben, unter den Risotto mischen. Limettenfilets untermischen, salzen, pfeffern. Mit Dill garnieren, mit dem Kabeljau servieren.