VG-Wort Pixel

Mango-Cheesecake-Muffins

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 342 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
12
Portionen
1

Mango

200

g g Doppelrahmfrischkäse

150

g g Zucker

4

El El Orangensaft

2

Eier

300

g g Mehl

3

Tl Tl Backpulver

1

Bio-Orange

Salz

80

ml ml Öl

300

ml ml Buttermilch

150

g g Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine Muffinform fetten und 10 Min. einfrieren. Mango schälen, 100 g fein würfeln, Rest in dünne Spalten schneiden. Frischkäse, 50 g Zucker, 2 El Orangensaft, 1 Ei und 10 g Mehl verrühren. Mangowürfel unterziehen.
  2. 290 g Mehl, Backpulver, Orangenschale und 1 Prise Salz mischen. 1 Ei mit den Quirlen des Handrührers verrühren. 100 g Zucker, Öl und Buttermilch unterrühren. Mehlmischung kurz unterrühren.
  3. Die Hälfte des Teigs in die Förmchen geben, Käsemasse daraufgeben, mit übrigem Teig bedecken. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen (Gas 3, Umluft 20 Min. bei 180 Grad). 10 Min. in der Form lassen, dann herausheben und abkühlen lassen. Puderzucker und 2 El Orangensaft verrühren, über die Muffins träufeln und mit Mangospalten garnieren.