VG-Wort Pixel

Erdbeer-Muffins

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 301 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Erdbeeren

El El Zitronensaft

g g Mehl

g g Mandeln

Salz

Tl Tl Natron

Tl Tl Backpulver

Ei

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

ml ml Öl

g g Vanillejoghurt

g g Vanille-Kuchenglasur

g g Erdbeerkonfitüre

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen, bis auf 6 putzen und fein würfeln. Mit Zitronensaft mischen. Mehl, Mandeln, 1 Prise Salz, Natron und Backpulver mischen. Ei mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Zucker, Vanillezucker, Öl und Joghurt unterrühren. Mehlmischung kurz unterrühren.
  2. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen (oder Herzblech fetten). Die Hälfte vom Teig hineingeben. Erdbeerwürfel in die Mitte geben, mit übrigem Teig bedecken. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen (Gas 3, Umluft 20 Min. bei 180 Grad). 10 Min. in der Form lassen, dann herausheben und abkühlen lassen.
  3. Glasur nach Packungsanweisung schmelzen. Die Muffins mit der Oberseite hineintauchen. Trocknen lassen. Konfitüre durch ein Sieb streichen, in eine Tüte füllen, eine Ecke abschneiden und die Muffins mit Konfitüre und übrigen halbierten Erdbeeren garnieren.