VG-Wort Pixel

Gurkenragout mit Dillsahne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 290 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
8
Portionen
1

kg kg Schmorgurken

1

Gemüsezwiebel

500

g g Hackfleisch (gemischt)

4

El El Öl

400

ml ml Gemüsebrühe

1

Bund Bund Dill

150

g g saure Sahne

1

El El Zitronensaft

1

Tl Tl Zucker

Salz

Pfeffer

1

El El körniger Senf

100

ml ml Schlagsahne

2

El El Mehl

Muskatnuss

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schmorgurken schälen und längs halbieren, mit einem Esslöffel die Kerne herauskratzen. Die Gurkenhälften in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Gemüsezwiebel pellen, halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden. Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten. Die Zwiebel und die Gurken zugeben, kurz andünsten und mit Brühe auffüllen. Zugedeckt bei milder Hitze 15 Min. schmoren.
  3. Den Dill fein schneiden und die Hälfte mit saurer Sahne, Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren.
  4. Den Senf mit Schlagsahne und Mehl verquirlen, dann mit dem Gurkenfleisch verrühren, einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den restlichen Dill unterrühren. Das Gurkenfleisch mit der Dillsahne servieren. Dazu passt Kartoffelpüree.