VG-Wort Pixel

Trauben-Kokos-Tarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 417 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Butter

g g Puderzucker

Limetten

Salz

Eier

g g Mehl

g g Hülsenfrüchte

g g gesüßte Kokoscreme

g g Crème fraîche

El El Limettensaft

g g grüne Weintrauben

g g blaue Weintrauben

ml ml heller Traubensaft

Pk. Pk. klarer Tortenguss

El El Kokoschips

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fett, 100 g Puderzucker, Limettenschale, 1 Prise Salz, 1 Ei und Mehl nach dem Grundrezept (siehe Rezept: Grundrezept Mürbeteig) zu einem Teig kneten und 1 Std. kalt stellen.
  2. Teig auf einer bemehlten Fläche auf 32 cm Durchmesser ausrollen und mit Hilfe der Kuchenrolle aufrollen. Über der gefetteten Tarteform (28 cm Durchmesser) wieder abrollen. Den Rand gut andrücken, evtl. begradigen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Einen Kreis von 32 cm Durchmesser aus Backpapier zuschneiden, auf den Teigboden legen. Hülsenfrüchte daraufgeben. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 15 Min. vorbacken (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert). Hülsenfrüchte und Papier entfernen und 10 Min. weiterbacken.
  3. Form herausnehmen. Temperatur auf 150 Grad (Gas 1) reduzieren. Kokoscreme, Crème fraîche, Limettensaft und 5 Eier verrühren. Auf den Teig geben und 35-40 Min. backen. In der Form auf einem Gitter abkühlen lassen.
  4. Trauben waschen, abzupfen und halbieren. Saft, 20 g Puderzucker und Guss verrühren, aufkochen, die Trauben untermischen und kurz erhitzen, bis alle vom Guss überzogen sind. Auf die Tarte geben und fest werden lassen. Tarte mit Kokos-Chips garnieren.