VG-Wort Pixel

Nuss-Zwetschgen-Türmchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 795 kcal, Kohlenhydrate: 83 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 49 g

Zutaten

Für
6
Portionen
120

g g Butter

120

g g Puderzucker

Salz

1

Eigelb

90

g g Mehl

100

g g Haselnüsse

700

g g Zwetschgen

100

g g Zucker

1

Tl Tl Zimt (gemahlen)

0.25

Tl Tl Gewürznelken (gemahlen)

2

El El Zitronensaft

400

ml ml Schlagsahne

1

Pk. Pk. Vanillezucker

1

Pk. Pk. Sahnefestiger

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fett, 100 g Puderzucker, 1 Prise Salz, Eigelb, Mehl und Nüsse nach einem Grundrezept (siehe z.B. Grundrezept Mürbeteig) zu einem Mürbeteig kneten und in Folie gewickelt 2 Std. kalt stellen.
  2. Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. 100 ml Wasser, Zucker, Zimt, Nelken und Zitronensaft aufkochen. Zwetschgen zugeben, aufkochen und offen bei mittlerer Hitze 30 Min. dicklich einkochen lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit die Masse nicht anbrennt. In eine breite Schüssel füllen und abkühlen lassen.
  3. Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und 12 Kreise von 7 cm Durchmesser ausstechen oder -schneiden. Die Reste nochmals ausrollen, weitere 6 Kreise ausstechen. Alles auf 2 Bleche mit Backpapier setzen. Nacheinander im heißen Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 10-12 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 8 Min. bei 160 Grad). Auf einem Gitter abkühlen lassen.
  4. Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Mit einem Spritzbeutel mit großer Lochtülle auf 6 Taler spritzen. Zwetschgenkompott ebenfalls auf 6 Taler verteilen, die Sahnetaler daraufsetzen. 20 g Puderzucker nach Belieben zu Mustern auf 6 Taler stäuben. Auf die Sahne setzen und die Türmchen sofort servieren.