VG-Wort Pixel

Zwetschgenkranz

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 285 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
16
Portionen
1.2

kg kg Zwetschgen

250

g g Zucker

1

Gelfix

60

g g Butter

Salz

150

g g Mehl

4

Eier

75

g g Puderzucker

2

El El Zitronensaft

400

ml ml Schlagsahne

1

Pk. Pk. Vanillezucker

1

Pk. Pk. Sahnefestiger

3

El El Rum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwetschgen waschen, vierteln und entsteinen. Mit Zucker und dem Gelfix in einem großen Topf mischen und unter Rühren aufkochen. Ab dem Zeitpunkt des Kochens 4 Min. sprudelnd unter Rühren kochen lassen. In eine breite Schüssel füllen und abkühlen lassen.
  2. Aus 1/4 l Wasser, Fett, 1 Prise Salz, Mehl und den Eiern einen Teig nach Grundrezept zubereiten (siehe Rezept: Grundrezept Brandteig).
  3. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf ein Blech mit Backpapier einen zickzackförmigen Kranz von 4 cm Breite und 26 cm Durchmesser spritzen. Im heißen Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. backen, den Ofen zwischendurch nicht öffnen (Gas 4, Umluft 200 Grad). Den Kranz sofort waagerecht durchschneiden und auf einem Gitter abkühlen lassen.
  4. Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Obere Kranzhälfte damit bestreichen. Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, den Rum unterziehen und in den Spritzbeutel füllen. Untere Kranzhälfte mit Zwetschgen und Sahne füllen, die obere in 16 Stücke teilen und daraufsetzen.