VG-Wort Pixel

Grundrezept Brandteig

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Portion

Zwetschgenkranz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Wassermenge genau abmessen und mit dem in Stücke geschnittenen Fett und 1 Prise Salz in einen großen Topf geben. Alles aufkochen. Herdplatte ausschalten und den Topf von der Platte nehmen. Mehl auf einmal dazugeben, dabei kräftig mit einem Kochlöffel rühren.
  2. Topf wieder auf die Platte stellen und den Teig so lange unter Rühren "abbrennen", bis er sich als Kloß vom Topfboden löst und sich auf dem Topfboden eine weiße Schicht bildet.
  3. Den Teig in eine Schüssel umfüllen, da die Eier sonst im heißen Topf gerinnen und ihre Bindefähigkeit verlieren. 1 Ei mit den Knethaken des Handrührers vollständig unterkneten, bis der Teig wieder völlig glatt ist.
  4. Nacheinander 2 Eier ebenso unterkneten. Das 4. Ei verquirlen und nach und nach zugeben. Der Teig ist fertig, wenn er glänzt und etwas schwer von den Knethaken fällt.
  5. Teig in einen Spritzbeutel füllen und nach Rezept weiterverarbeiten. Beim Spritzen von Eclairs das einzelne Gebäck mit Abstand auf das Blech spritzen, da es beim Backen noch aufgeht.