Überbackene Tortillas

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 347 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

rote Chilischote

Dose Dosen weiße Bohnen

Dose Dosen Kidneybohnen

Dose Dosen Maiskörner

g g Fleischtomaten

El El Öl

El El Tomatenmark

Tl Tl Kreuzkümmel

Salz

Pk. Pk. Weizentortillas

g g Gouda

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch pellen, Zwiebeln würfeln. Chilischote längs halbieren entkernen und hacken. Bohnen und Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken und häuten. Tomaten würfeln.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln unter Rühren glasig dünsten, Knoblauch dazupressen. Tomaten, Tomatenmark und Kümmel zugeben und offen 5 Min. bei kleiner Hitze kochen lassen. Bohnen, Mais und Chili zugeben und mit Salz würzen. Alles offen weitere 5 Min. kochen lassen.
  3. Eine flache Auflaufform (Inhalt 2,5 l) fetten. Jeweils 2-3 El Bohnenchili auf eine Tortilla geben, dabei einen fingerbreiten Rand frei lassen. Tortilla aufrollen und mit der Nahtstelle nach unten in die Form legen. Mit den übrigen Tortillas ebenso verfahren, restliches Bohnenchili darum herum verteilen.
  4. Tortillas mit dem Käse bestreuen und im heißen Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen (Gas 3, Umluft 10 Min. bei 180 Grad).