VG-Wort Pixel

Bunte Asia-Nudeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 374 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g Asia-Nudeln

4

El El Öl

300

g g Schweinefilet

30

g g Ingwer (frisch)

5

El El Sojasauce

200

ml ml Weißwein

1

Tl Tl Speisestärke

400

g g Paprikaschoten

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

Salz

1

Tl Tl Chilisauce

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung garen, abschrecken und mit 1 El Öl mischen. Das Fleisch in Streifen schneiden und mit Ingwer, Sojasauce, Wein und Stärke in einer Schüssel verrühren. Paprika halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und schräg in dünne Scheiben schneiden.
  2. 2 El Öl im Wok erhitzen, die Nudeln darin knusprig braten und herausnehmen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und trockentupfen. In 1 El heißem Öl im Wok unter ständigem Rühren 2-3 Min. braten und herausnehmen.
  3. Paprikaschoten und Frühlingszwiebeln in den Wok geben, 2-3 Min. braten. Fleisch und die Marinade zum Gemüse geben und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Chilisauce würzen, Nudeln unterheben, kurz erwärmen und sofort servieren.