Tzatziki mit Pita-Brot

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 329 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Bund Bund Thymian

Pk. Pk. Pitabrot-Taschen

El El Olivenöl

g g Magerquark

g g Sahnejoghurt

Knoblauchzehen

Salatgurke

Salz

Pfeffer

g g schwarze Oliven

Bund Bund Pfefferminze

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Thymian von den Stielen zupfen und grob hacken. Das Pitabrot längs in 2 cm dicke Streifen schneiden und die Ober- von der Unterseite trennen. Die Brotstreifen mit der glatten Seite nach unten auf ein Backblech legen. Mit Öl bepinseln und mit Thymian bestreuen. Im heißen Backofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 10-15 Min. knusprig goldbraun backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad).
  2. Quark und Joghurt verrühren. Den Knoblauch pellen, durchpressen und zum Quark geben. Die Gurken streifig schälen, längs halbieren und die Kerne herauskratzen. Die Gurken raspeln, unter den Quark rühren, salzen und pfeffern.
  3. Die Oliven vom Stein schneiden, das Fruchtfleisch würfeln und unter den Quark mischen. Die Pfefferminze von den Stielen zupfen, hacken und unterheben. Das Tzatziki 30 Min. durchziehen lassen, evtl. nachwürzen und mit den Pitabrotstreifen servieren.