VG-Wort Pixel

Gefüllte Paprikaschoten

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 423 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen
700

g g Hähnchenbrustfilet

700

ml ml Geflügelfond

3

gelbe Paprikaschoten

Salz

50

g g Butter

40

g g Mehl

100

ml ml Weißwein

100

ml ml Schlagsahne

1

El El Zitronenschale

1

El El Zitronensaft

1

Tl Tl Worcestershiresauce

Pfeffer

1

Tl Tl Zucker

0.5

Bund Bund Estragon

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust in den kochenden Fond geben und zugedeckt bei milder Hitze 20 Min. ziehen lassen. Paprikaschoten längs halbieren, entkernen, in kochendem Salzwasser 3 Min. vorgaren und abschrecken. Fleisch aus dem Fond nehmen und würfeln. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Gas 3, Umluft 180 Grad).
  2. Das Fett im Topf schmelzen. Mehl darin kurz anschwitzen, mit 500 ml vom Hähnchenfond, mit dem Wein und der Sahne ablöschen. Sauce unter Rühren 5 Min. leise kochen lassen. Mit Zitronenschale und -saft, Worcestershiresauce, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Estragonblätter fein hacken und unterrühren.
  3. Ca. 1/4 l Sauce in eine feuerfeste Form gießen. Die Paprikaschoten hineinsetzen. Das Fleisch in die restliche Sauce rühren. Die Paprikaschoten damit füllen. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 10-15 Min. garen. Dazu passt ein lockeres Risi-Bisi (Reis mit Erbsen).