VG-Wort Pixel

Gefülltes Brot mit Paprika

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten plus Ruhezeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 566 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g schwarze Oliven

Knoblauchzehe

Bund Bund Basilikum

El El Olivenöl

Tl Tl Zitronensaft

Tl Tl Zitronenschale

rote Paprikaschote

gelbe Paprikaschote

g g Mozzarella

Bund Bund Rucola

rundes Weißbrot

g g Kochschinken

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Oliven entsteinen, Knoblauch pellen. Basilikumblätter abzupfen und grob hacken. Oliven, Knoblauch, Basilikum, Olivenöl, Zitronensaft und -schale pürieren und abgedeckt beiseite stellen.
  2. Paprika putzen, vierteln und mit der Hautseite nach oben unter dem heißen Backofengrill rösten, bis die Haut schwarz wird. Paprika sofort in einen Gefrierbeutel geben und verschlossen 10 Minuten ruhenlassen.
  3. Inzwischen Mozzarella trockentupfen, in dünne Scheiben schneiden. Rucola verlesen, waschen und trockenschleudern. Paprika häuten.
  4. Brot waagerecht halbieren, aushöhlen, die Innenseiten mit Olivenpaste bestreichen. Untere Brothälfte abwechselnd mit Paprika, Rucola, Mozzarella und Schinkenscheiben belegen. Deckel auflegen und fest andrücken. Brot fest in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten beiseite stellen. In Stücke schneiden und servieren.